Blog

von Anke Braun (Kommentare: 0)

Die Magie der Dankbarkeit

Ich habe das große Vergnügen gehabt, am Wochenende ein Fülle-Seminar (im Sinne von innerer Fülle im Gegensatz zu Mangel und dem Gefühl, dass es nicht genug gibt) besucht zu haben, das mein absolutes Seminar-Highlight des Jahres war. Der krönende Abschluss: das Einsammeln und Ernten-dürfen aller Samen, die ich dieses Jahr durch verschiedene andere Seminare und Coachings gesetzt habe.

Weiterlesen …

von Anke Braun (Kommentare: 0)

Funktionieren oder glücklich sein Teil II

Wer kennt das nicht? Wir haben dies noch zu erledigen, dann das, dann kommt noch ein Anruf oder ein Dienst, der noch zu erledigen ist und schon ist der Tag wieder rum, ohne dass wir Zeit für uns selbst gehabt hätten. Kein Moment des Durchatmens, keine Zeit für einen Spaziergang oder ein bisschen Sport. Und das Tag für Tag. Ich nenne das ‚Im Funktionieren-Modus Sein‘. In diesem Modus ist man ziemlich weit weg davon, sich und seine wahren Bedürfnisse zu spüren.

Weiterlesen …

von Anke Braun (Kommentare: 0)

Meine Geschichte: Knackpunkte sind Wendepunkte

1995 hatte ich einen Autounfall, der mein ganzes Leben verändert hat. Ich bin von einer Fremdsteuerung (was meinen meine Eltern, was gut für mich ist) hin zu der Frage gekommen: was will ICH eigentlich mit meinem Leben anfangen? Was macht mir Spaß und wo sehe ich mich in ein paar Jahren glücklich und zufrieden stehen?

Weiterlesen …

Funktionieren oder glücklich sein

von Anke Braun (Kommentare: 0)

Funktionieren oder glücklich sein

Die Wäsche muss gemacht werden, die Küche ist nicht aufgeräumt, die Kinder schreien, unzählige Mails warten darauf, beantwortet zu werden, das Telefon klingelt, Kunden warten auf dich... Ganz normaler Alltag? Oder?

Wo ist die Zeit und der Raum für dich? Vor lauter to do's plötzlich nicht mehr da?

Weiterlesen …